Gutachten und Gefährdungsanalysen – Qualifiziert. Unabhängig. Kompetent.




12.06.2017

Hervorgegangen aus einem bundesweit etablierten Ingenieurbüro für Versorgungstechnik ist tegeba – Technische Gebäude-Analysen inzwischen anerkannter Spezialist für die Erstellung von Gutachten und Gefährdungsanalysen im Bereich der technischen Hygiene. Zu unserem Portfolio zählt außerdem die Beratung und Begleitung von Unternehmen bei Energieaudits nach DIN EN 16247 und dem novellierten Energiedienstleistungsgesetz.

Sowohl die Trinkwasserqualität als auch die Raumluft- und Abluftqualität geraten immer häufiger in den Fokus der Öffentlichkeit. Die Anzahl der Vorfälle durch Verkeimung nimmt dramatisch zu. Besonders Legionellen, E-coli-Bakterien, Pseudomonas aeruginosa, Schimmelpilze etc. sind zu einer realen Bedrohung geworden. Eine kontinuierliche Überwachung der Anlagen und eine effiziente und unabhängige Ursachenforschung sind hier die Antworten zur Sicherung des technisch-hygienisch einwandfreien Betriebs. 

Wir verfügen über alle notwendigen Qualifikationen und Zertifizierungen. Unsere Sachverständigen arbeiten unabhängig und frei von Weisungen. Damit entsprechen unsere Gutachten der in vielen Gesetzen, Normen und Richtlinien geforderten Unabhängigkeit.

Kontakt

Interessiert an:

Trinkwasserhygiene
Trinkwasser-Hygiene-Inspektion
Rückkühlwerke
RLT-Anlagen
Sanierungsbegleitung
Sanierungsüberprüfung
Energiemanagement
Schimmelberatung
Mitarbeiterschulungen